TURN- UND SPORTVEREIN ROHRDORF | CH-5452 OBERROHRDORF AG

FacebookYoutube

26.05.2013

Kreisjugitag Fislisbach

Immer im ETF Jahr findet der Kreisjugitag des Badener Kreisturnverbandes statt. Für das Teen’s Gym heisst das, neben Gymnastik auch noch Hindernislauf, Weitsprung und Pendelstaffette vollgas zu geben. 
Der Start in der warmen Halle gelang nach Wunsch und die neue James Bond Choreografie wurde mit 9.23 belohnt. Die nächsten Disziplinen wurden im Freien ausgetragen. Petrus hat leider den Schalter für die Frühlingstemperaturen noch nicht gefunden... 
Die Girls heizten dennoch erreichte im Hindernislauf die Supernote von 9.24. Der letzte Teil der noch zum 3-teiligen Vereinswettkampf zählt war Weitsprung. Die Leistungen waren gut, doch mit 7.30 gibt es sicher noch Steigerungspotenzial. Traditionsgemäss wurde der Jugitag mit der Pendelstaffette abgeschlossen. 
Die Girls vom Teen’s Gym durften sich auch heute wieder feiern lassen. Mit dem Sieg in der Pendelstaffette und dem Sieg im Vereinswettkampf der 3. Stärkeklasse waren alle überglücklich. 

Gallery

Jetzt geht es topmotiviert an den Endspurt. Schon nächste Woche findet am Samstag die KMV in Mellingen statt und mitte Juni das ETF, wo noch einmal alle drei Disziplinen auf dem Programm stehen.

25.05.2013

KM Turnerinen

Nicole Schmid holt sich in Klingnau den Aargauermeistertitel in der Kategorie Damen. Bei 15 teilnehmenden Damen setzte sich Nicole mit sauber geturnten Übungen an die Spitze und gewann wohlverdient die Goldmedaille mitsamt dem Siegerpokal. Knapp hinter dem Podest, auf dem 4. Rang, lag ihre Schwester Tanja. 

Nach einem spannenden und interessanten Duell zwischen Lea Harder und Susan Al Yafei in der Kategorie 5, fiel das Resultat am Schluss zu Gunsten von Lea aus. Sie durfte sich stolz die Bronzemedaille auf dem Podest umhängen lassen. Nur wenige Hundertstel Punkte hinter ihr wurde Susan sehr gute 4te. Auf Rang 9 folgte Tanja Järmann, welche auch sehr überzeugend turnte.
Diese 3 Girl`s erreichten mit diesem Wettkampf die Aufnahme in die Trainingsgruppe K 5 für die Schweizermeisterschaft im Herbst. Zusammen mit 7 weiteren Turnerinnen vom Kanton Aargau werden sie intensiv auf dieses Ziel trainieren. 

Bereits am Samstag bestritten die K 1 – 4 Turnerinnen ihren Wettkampf. Hier gabs viele Auszeichnungen für die Rohrdorfer Turnerinnen ( Siehe Rangliste).Allen Turnerinnen gratulieren wir herzlich für ihre erreichten Resultate. 

Rangliste

Gallery

Jetzt freuen wir uns noch auf zwei weitere Höhepunkte bis zu den Sommerferien. Mitte Juni starten die K 5 – 7/D Turnerinnen am Eidgenössischen Turnfest in Biel. Am 29. Juni gilt es dann für alle 60 Geräteturnerinnen, sowie eine grosse Schar Geräteturner, ernst beim Sport Union Geräteturncup in der Hinterbächli Turnhalle in Oberrohrdorf. 
N.Kaufmann 

 

 

25.05.2013

Gymday Grosswangen

Die gute Nachricht vorab, es hat nicht Geschneit und Erfrierungen sind auch nicht aufgetreten. Die kühle Witterung kontern die jungen Gymnastikerinnen mit einem Lächeln.
Um 10 Uhr auf nassem Rasen, die Betriebstemperatur noch nicht erreicht, wird mit viel Engagement die Gymnastik-Vorführung gezeigt. Sich mit dem Flieger an einen warmen, sonnigen Ort auf und davon machen ist Heute eine verlockende Idee und wird gleich umgesetzt. 
Das aufwärmen des Team Aerobic findet nicht irgendwo auf einem Teerplatz sondern zu Oberst auf dem zugigen Schulhaushügel statt. Im warmen Wettkampfzelt mit Teppich herrschen dann fast unzulässig angenehme Bedingungen. Jetzt noch Musikprobe, Aufstellung nehmen, es geht’s los. Der Anfang läuft ordentlich, dann kommen die komplizierten Schrittfolgen, einige Unsicherheiten gleich ist der Rock’n Roll Teil dran. Klatschendes Publikum, Musikwechsel, andere Formationen und kaum richtig losgelegt stehen wir im Schlussbild. 

Zwischen den zwei Wettkampfdurchgängen ist für beide Gruppen viel Zeit um Vorführungen von fremden Vereinen zu begutachten. Da schau diese Hebefigur könnten wir auch einmal einbauen, aber wie haben die das genau gemacht, zu spät schon vorbei und Replay ist nicht möglich. Das lange Warten nervt schon etwas, besonders wenn die Lenzburger später als wir anreisen, ihr Bodenprogramm 2 mal turnen und aus der Dusche kommen bevor wir überhaupt an unser zweites Aufwärmen denken. 
Gleich nach Langendorf, dem späteren Kategoriensieger zeigen unsere Gymnastikerinnen die Vorführung „Reisefieber“ ein zweites Mal auf dem mittgenommenen Rasen. Es ist ein voller Erfolg und bringt den sehr guten 3. Schlussrang aus 22 Teilnehmenden Gruppen ein. 

Damit wir nicht zu euphorisch werden, gibt es nochmals nasskalten Applaus von Oben, doch die Grosswangener haben vorgesorgt. Alte Hasen finden im Untergeschoss einen top Gymnastikraum mit Spiegelwand der zum Ende des Wettkampftages genügend Platz für einen Probedurchgang bietet. Wir schliessen als letzte Gruppe den Team Aerobic Wettkampf ab und werden dabei von den Gymnastik Girls kräftig unterstützt.  Die Note des TAE 8.8 ist nicht riesig doch jede/r weiss wo er/sie sich noch verbessern kann. - Dani S.

Rangliste

25.05.2013

Mittelländische Kunstturnertage

An den Mittelländischen Kunstturnertage in Kappel holte sich am Wochenende Andreas mit sage und schreibe 6 Punkten Vorsprung die Goldmedaille! Samuel Järmann schaffte es auf den 5. Rang! Beide konnten ihre Topleistungen abrufen und zeigten einen hervorragenden Wettkampf.

Im Einführungsprogramm waren 9 Turner am Start. Sidar Acar, Marvin Maurer und Marco Fricker holten sich in einem äussert starken Feld eine Auszeichung!

In der Kategorie P2 wurde Tim Steiner mit de 10. Rang ausgezeichnet.

Ranglisten

Gallery

11.05.2013

Zürcher Kunstturnertage

Für die Kunstturner ging es am Wochenende in den Kanton Zürich nach Wädenswil.
Sämi Jährmann zeigte am Samstag in der zweithöchsten Kategorie P5 einen hervorragenden Wettkampf und wurde fünfter. Er konnte sich somit gegen 35 Turner aus der ganzen Schweiz durchsetzen! 
Andreas Gribi startete Verletzungsbedingt nur an einem Gerät.

Am Sonntag standen die jungen P1 Turner auf dem Wettkampfsplatz.
Sie zeigten in einem sehr grossen Feld von 150 Mitstreitern gute Leistungen obwohl fast alle nicht ganz das Potential abrufen konnten, das sie haben. 
Die Saison ist noch lange nicht vorbei und es wird fleissig weiter Trainiert!

Rangliste

11.05.2013

KM Turner

zvg: TV Niederrohrdorf

Am Samstag 11. Mai trafen sich die Aargauer Turner in Niederrohrdorf zur Kantonalen Meisterschaft im Einzelgeräteturnen. Von den Rohrdorfern waren alle K4 - 7 Turner und die zwei Turner der Kategorie Herren mit dabei. Bei den Letzteren holte sich Thomas Volger die Silbermedaille hinter dem Wettinger André Keller. In allen anderen Kategorien gab es einige Auszeichnungen. Doch es lag sicherlich bei allen Turnern noch ein bisschen mehr drin. Anfangs Juni gehts dann noch nach URI an einen Ausserkantonalen Wettkampf im Einzelgeräteturnen. Bis dahin wird "neben" der Sektion noch gefeilt.

Ranglisten: K4 / K5K6K7KH

Gallerie

10.05.2013

Kreismeisterschaften in Brittnau

Am Freitag, 10. Mai 2013 zeigte der TSV Rohrdorf zum ersten Mal in dieser Saison seine Programme im Vereinsturnen und das sind nicht weniger als 6 Programme. Dies ist jeweils auch für den Veranstalter eine kleine Herausforderung.
Den Start machten wie immer die Girls vom Teen’s Gym. Mit neuer Choreografie und neuem Outfit zeigten sie auf dem Rasen, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten. Die Kleinfeldgymnastik wurde mit 9.04 und dem Sieg belohnt. Kurz darauf galt es auch für die Aktiven ernst. Schlag auf Schlag ging es weiter mit Schaukelring, ebenfalls mit neuem Programm, Teamaerobic, Sprung, Gymnastik Kleinfeld und last but not least Reck, auch mit neuem Programm.
 In den Hallen war es heiss und eng und auf dem Rasen gabs ziemlich kalte Füsse... und am Rangverlesen viel Jubel. Im Vereinsgeräteturnen belegte man gleich das ganze Podest und in den tänzerischen Disziplinen trumpften die Gruppen mit einem 2ten Platz auf. 

Die Wettkampfsaison ist also lanciert. Bereits in zwei Wochen geht es weiter mit dem Gym Day in Grosswangen und dem Kreisjugitag in Fislisbach. Anfang Juni finden dann der Lägerncup die Kantonalen Meisterschaften in Wettingen und Mellingen statt. Mitte Juni dann das Saisonhighlight, nämlich das Eidgenössische Turnfest in Biel.

Rangliste: Aktive Jugend

Gallerie

04.05.2013

Grätucup

Zum zweiten Wettkampf der Saison, am 4. /5. Mai, sind die K2 und K3 Turnerinnen sehr aufgeregt an den Start gegangen. In der, wie in allen Jahren, sehr fantasievoll dekorierten Halle in Gränichen haben dann aber alle ihr Bestes gegeben.

Im K3 durfte Aline Prudenza nach ihrer super Leistung die verdiente Goldmedaille glücklich in Empfang nehmen. Aber auch alle andern K3-Turnerinnen haben ebenfalls solide geturnt und sind verdient ausgezeichnet worden: Soraya Meier (8. Rang), Anabelle Ungrad (9. Rang), Chiara Staubli
(25. Rang), Lara Fiorentin (28. Rang) und Nina Keusch (47. Rang) von insgesamt 113 Turnerinnen.
In der Kategorie 2 lief leider noch nicht alles ganz optimal. Die Konkurrenz mit 198 Teilnehmerinnen war gross. Trotz einiger Patzer konnten aber doch viele Turnerinnen eine Auszeichnungen erturnen.
Am Schluss vom Tag, um 18.00 Uhr, starteten dann endlich auch unserer jüngsten Turnerinnen in der Kategorie 1. Alle 5 Mädchen zeigten schöne Übungen und für 4 reichte die ertunte Punktzahl zu einer Auszeichnung. Muthita Zimmerli klassierte sich auf dem hervorragenden 8. Schlussrang von
insgesamt 165 Turnerinnen im K 1. Die weiteren Auszeichnungen: 26. Rang Nicole Geiger, 27 Rang Zoe Brem, 58. Rang Ladina Gut.

Nun heisst es fleissig weitertrainieren, denn der nächste Wettkampf kommt schon bald!

Am Sonntag waren noch K4-7 und Damen am Start. Für die Turnerinnen ab K5 war der Grätucup bereits der erste Qualifikationswettkampf für die Schweizermeisterschaften im Herbst. Unsere Turnerinnen zeigten gute und zufriedene Leistungen. 

Die K5 Turnerinnen konnten noch nicht ihre ganze Leistung zeigen. So gabs für die sonstigen Medaillenanwärterinnen diesmal "nur" Auszeichnungen.

Auch bei den Turnerinnen der Kategorie 6-7 lief es nicht an allen Geräten einwandfrei. Hier zeigten sich die einzelnen Trainingslücken und diese werden nun bis an die KM noch gefüllt. In der Kategorie Damen schaffte es Nicole
Schmid auf den 3. Rang und dies auch nicht mit einem Fehlerfreien Wettkampf. Hier liegt also für die KM noch mehr drin.

Herzliche Gratulation an alle Turnerinnen. Ihr habt das Super gemacht und habt so die Saison eröffnet. Weiter so.

 Rangliste: K1/K2/K3/K4/ K5/K6/K7/KD

Gallerie

TOP EVENTS

Quer und Frühlingslauf

Am 28.04.2018 findest das Quer und der Frühlingslauf statt. Alle Infos hier.

Turnshow 17/18

Weisch no, d'90er? Klar, wir haben es noch gewusst. Jetzt DVD, BD oder Memory Stick bestellen. Hier geht's lang.