TURN- UND SPORTVEREIN ROHRDORF | CH-5452 OBERROHRDORF AG

FacebookYoutube

Andreas Gribi will an die Junioren EM in Sofia (BUL)

Andreas Gribi hat in Widnau (SG) einen soliden zweiten Qualifikationswettkampf für die Junioren-Europameisterschaften absolviert und steht nun im Rennen um einen Platz in der diesjährigen Schweizer Junioren Nationalmannschaft. 

Bereits am 05.04.2014 hatte Andreas (15) seinen ersten Qualifikationswettkampf am Junior-Team-Cup in Berlin. Dieser Wettkampf war leider geprägt durch einige Unsicherheiten und Stürze. Nach einer intensiven Trainingswoche in Niederlenz und Magglingen startete Andreas am Samstag in Widnau zur 2. JEM-Qualifikation. Es stand sehr viel auf dem Spiel. Würde er nicht seine Topleistung abrufen können, stünde er vor dem EM-Aus. Doch Andreas zeigte einen soliden sturzfreien Wettkampf und belegte in der Schlusswertung den 5. Platz! Das Schweizer Juniorenteam reist mit 5 Turner an die Europameisterschaft nach Sofia. Vier davon turnen jeweils an einem Gerät und 3 Noten kommen in die Wertung. Vier Kunstturner aus dem Junioren Kader sind bereits gesetzt. Der letzte Platz wird zwischen Silas Kipfer (TV Ziefen) und Gribi am U18 Länderkampf in Birmingham ausgemacht. Somit darf er weiterhin von den Junioren-Europameisterschaften 2014 träumen. 

Andreas wird nun, aufgrund der bisherigen Qualifikationsresultate, die UWD (Unmittelbare Wettkampf Vorbereitung) inMagglingen absolvieren und anschliessend am 26. April in Birmingham (EN) am U18 Länderkampf teilnehmen. 

Der TSV Rohrdorf drückt Andreas ganz fest die Daumen und wünscht Ihm viel Erfolg in England!

26.04.2014

Weggere Cup

Gold und zweimal Bronze am Weggere Cup!

Am letzten Wochenende fand in Brittnau der erste Geräteturnwettkampf
der Männer statt. Die Rohrdorfer waren von den Kategorien 4 bis Herren trotz Verletzungen, sowie Ausfällen gut vertreten und konnten einige Medaillen und Auszeichnungen holen.

Im K4 schaffte es Dominik Henke auf den 8.Platz. Er war an fast allen Geräten
solide. Am Boden lief es Ihm leider nicht optimal.

Im K5 überzeugte sein Bruder Mario Henke und schaffte es mit dem 3. Rang auf das Podest.Er war somit der beste Aargauer Turner in dieser Kategorie. Sandro Hürst schaffte es auf den ausgezeichneten 5. Rang. Insgesamt gab es 5 Auszeichnungen für Rohrdorf!

In der Kategorie 6&7 reichte es leider für keine Auszeichnung.

Bei den Herren dagegen lief es für Thomas Volger und Stephan Meier sehr gut.
Thomas belegte den sagenhaften 1. Rang und besiegte seinen Rivalen André Keller aus Wettingen. Stephan Meier zeigte ebenfalls einen sehr guten Wettkampf und holte Bronze!

Bildergalerie

Rangliste

26.04.2014

Mittelländische Nachwuchsmeisterschaften

Solider zweiter Wettkampf der Kunstturner

Am Samstag fand in Niederlenz der Mittelländische Meisterschaft im Kunstturnen statt.
Die Rohrdorfer Kutu’s zeigten solide Leistungen in einem extrem starken Feld und konnten sich einige Auszeichnungen sichern.

Am Nachmittag standen die P1-P4 Turner auf dem Wettkampfsplatz. Im P1 durfte sich Eliah Wettstein über eine Auszeichnung freuen und somit gehörte er zu den besten Aargauern.
Im P2 zeigte Jonas Obrist einen guten Wettkampf und holte sich ebenfalls eine Auszeichnung.
Am Morgen ging es los mit den Jüngsten im Einführungsprogramm. Sascha Steger
konnte sich zu den besten zählen und holte sich eine Auszeichnung.

Im P3 starteten Cyrill Hui und Tim Steiner. Beide zeigten einen starken Wettkampf, wobei Cyrill Hui aber leider nicht seine Topleistung abrufen konnte. Besser lief es Tim. Er sicherte sichebenfalls eine Auszeichnung.

Zum erstem Mal im P1U9 startete auch Severin Ender. Mit gerade mal 8 Jahren gehört er zu den Jüngsten. Auch er erreichte mit dem 7. Platz eine Auszeichnung.

Insgesamt war es ein erfolgreiches Wochenende für alle unsere Turner. Aber es muss weiter fleissig trainiert werden.

Pascal Heusler

Rangliste
Bildergalerie

Trainingsweekend

3,2,1 und fertig! Drei Tage haben wir uns intensiv auf die kommende Saison vorbereitet. Ein erfolgreiches Wochenende.

Samstagabend stand die Chilbi auf dem Programm. Gross und Klein haben in der Halle diverse Spiele gespielt. David Huser wurde am Ende des Abends zum stärksten Rohrdorfer im Schwingen erkoren. 

Danke an alle Turnerinnen und Turner für ihren Einsatz.

Bildergalerie

23.03.2014

Rythalcup Kunstturnen

Nebst der Minitrampmeisterschaft fand an diesem Wochenende auch die erste richtige Prüfung für die Kunstturner statt. Ergebnis: Ein solider Auftakt  in die Wettkampfsaison!

Wie jedes Jahr begann die Wettkampfsaison der Rohrdorfer Kunstturner mit dem Rhytalcup in Kleindöttingen.
Insgesamt kann man sagen, dass es ein sehr erfolgreicher und motivierender Wettkampf für unsere KuTu-Riege war.
Obwohl einige, Turner sowie Trainer, auch an den Minitrampolinmeisterschaften in Obersiggenthal noch im Einsatz waren.
Dies erforderte somit auch doppelt soviel Einsatz wie sonst. Für unsere Jungs natürlich kein Problem.

Bei den jüngsten EP-Turner bewies sich Sven Märki. Er liess 29. Gegner hinter sich und wurde mit dem 16 Rang ausgezeichnet.
Im gesamten waren neun Rohrdorfer in dieser Kategorie am Start. Sie alle haben ihr Bestes gegeben und gezeigt was Sie können!
Trainer Bruno K.: " Wir werden weiter hart arbeiten und dann kommt es sehr gut!"

Stärkster Rohrdorfer im P1 war Luis Harder mit dem 7. Rang und gleich dahinter Elia Wettstein auf dem 8. Platz.
Total waren 8 Turner aus Rohrdorf gestartet.

Im P2 gab es ein spannendes Duell zwischen Noel Keusch und Luca Kaufmann. Schlussendlich wurde Noel mit 0.05 Punkten vor Luca mit dem 8. Rang ausgezeichnet.

Zum ersten mal im Programm 3 an einem Wettkampf durften Cyrill Hui und Tim Steiner ihr Können unter Beweis stellen.
Leider war hier die Konkurrenz nur sehr gering. Als Standortbestimmung aber sehr hilfreich für die beiden. Cyrill gewann mit 59.60 Punkten vor Tim mit 57.45 Punkten.

So ging ein erfolgreiches Wochenende am Sonntag Abend zu Ende.
Allen Turnern & Verantwortlichen herzliche Gratulation für ihre Leistungen!

Pascal Heusler

Bildergallerie

Rangliste

22.03.2014

Minitrampmeisterschaften

Wiederum starten die Turnerinnen und Turner in die neue Saison. Der Auftakt machte wie jedes Jahr die Minitrampmeisterschaft. In der gut besetzten Halle in Obersiggenthal konnte die Rohrdorfer Jugend viele Medaillen und Auszeichnungen bereits am Samstag mit nach Hause nehmen.

Die jüngsten Turnerinnen in der Kategorie „Piccolas“ dominierten das Podest eindeutig. Mit dem 1. und 3. Rang als Team machten sie dem TSV Rohrdorf alle Ehre! Niki Haghrooyan durfte in der Einzelleistung als stolze Zweitplatzierte die Silbermedaille umhängen. Nur ganz knapp verfehlte Daniela Schmid das Podest und musste mit dem vierten Platz vorlieb nehmen.

Am Nachmittag durften auch die grösseren Turnerinnen in der Kategorie 2 antreten. Etwas nervös gingen sie an den Start. Aber wie sich schon kurz darauf herausstellte, konnten auch sie brillieren. Die Mädels vom Team 1 mit Anabelle Ungrad, Chiara Staubli, Lara Fiorentin und Noemi Macri konnten glücklich auf dem 1. Platz aus in die Kameras lächeln! Noemi Macri erhielt auch noch als Einzelturnerin die verdiente Silbermedaille. Auch hier - ganz knapp nur -  musste Nina Keusch mit dem 4. Platz vorlieb nehmen.

Aber auch unsere Jungs waren spitze! So konnten sich die „Piccolos“ mit ihrem Team 1 die Silbermedaille umhängen. Mit ihren Einzelleistungen strahlten gleich zwei Turner auf dem Podest. Luis Harder auf Platz 2 und Stephan Jeannerat auf dem 3. Platz. Fantastische Leistungen seien auch bei den Grösseren erwähnt. Mit Manuel Beck, Noel Keusch, Noah Zurbuchen und Nicolas Staub kassierten sie Gold und strahlten auf dem obersten Treppchen ins Publikum. Manuel Beck durfte sich die Goldene auch als Einzelturner wohl verdient umhängen lassen.

Am Sonntag stand der Wettkampf für die etwas älteren Teilnehmer offen. Michel Deller und Timo Fehlmann erreichten mit der Mixedmannschaft den 2. Platz.

Die Turnerinnen 1 sahnten gross ab. Das ganze Podest in der Einzelwertung wurde von Lea Harder (Gold), Tanja Järmann (Silber) und Anouk Droux (Bronze) in Beschlag genommen. Auch als Mannschaft standen diese drei zusammen mit Anja Manenti zuoberst auf dem Treppchen! Auch die zweite Mannschaft hat tolle Noten erreicht und erzielte damit den 3. Rang. Super Linda, Raphaela, Stéphanie und Aline!

Zweimal Goldeinzel gab’s anschliessend noch für Susan Al-Yafei bei den Damen und Andreas Gribi bei den Aktiven. Und als einziges Sie&Er-Team von Rohrdorf gewannen Susan und Yves Warden dann auch noch in dieser Abteilung.

Vom Pech verfolgt war leider Pascal Heusler. Beim Einspringen hat er sich verletzt und wir hoffen, dass er sich schnell wieder erholt! Gute Besserung an dieser Stelle.

Dem ganzen GETU Team herzliche Gratulation zum super Start! Weiter so!!!

Sandra Harder

Rangliste

21.03.2014

Delegiertenversammlung Künten

Am Freitag 21. März hat die Delegiertenversammlung in Künten stattgefunden.

Franz Müller hat an der 88. DV der Sport Union Aargau die Laudatio für Joe Rothenfluh gehalten, der zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. Unter anderem wurden auch Nadia und Bruno Kaufmann als Ehrenmitglieder ernannt.

Ernennung von Joe zum Ehrenpräsidenten

08.03.2014

Skiweekend Savognin

(Sommer), Sonne, Sonneschein. Was für ein Skiweekend! Zwei Tage Traumwetter und (fast) gute Pistenverhältnisse.

Ein grosses Dankeschön an Simon für die ganze Organisation und an Patrick für das Erfassen des Berichts.

Bericht Skiweekend

Bildergalerie

Korbball Wintermeisterschaften 2013/14

Das Korbballteam des TSV Rohrdorf hat die Wintermeisterschaften auf dem ehrenvollen 5. Platz von 6 Mannschaften abgeschlossen.
Wir freuen uns nun auf die kommende Sommermeisterschaft, welche wir mit Tegerfelden in einem Spielerinnenkollektiv bestreiten werden.
 

Turnshow "Leiterlispiel"

Das Leiterlispiel vom TSV Rohrdorf war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank für den Besuch und die Unterstützung, es waren drei wirklich tolle und unvergessliche Vorstellungen.

Wir möchten aber auch allen Turnerinnen und Turner herzlich Danken. Ohne euch wäre eine solche Show nicht möglich. Vom Einstudieren der Nummern bis zum traditionellen Morgenessen klappte alles super. DANKE!

die Gesamtleitung

Joëlle und Lea Kaufmann

Gallery 

Bericht AZ

Hier geht es zur DVD Bestellung und zum Clip der Turnshow 2014.

TOP EVENTS

Turnshow 18/19

Die Vorbereitungen für die nächste Turnshow laufen bereits. Lasst euch überraschen...

Gymnaestrada 2019

Der TSV Rohrdorf geht an die Gymnaestrada 2019 in Dornbirn! Gemeinsam mit mehreren Turnvereinen aus der Region sind wir "The Rock New Formation". Mehr Infos gibt's hier.