TURN- UND SPORTVEREIN ROHRDORF | CH-5452 OBERROHRDORF AG

FacebookYoutube

Am Samstag, 3. Dezember 2016 stand für das Teens Gym vom TSV Rohrdorf der Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Der Letzte und zugleich einer der wichtigsten Wettkämpfe stand auf dem Programm. Nämlich die Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen Jugend. In der Disziplin Gymnastik Kleinfeld wollten die 17 Girls an die Leistung vom Vorjahr anknüpfen und ihre Silbermedaille verteidigen. Dieses Jahr musste man dafür erst die Vorrunde unter den ersten vier Vereinen abschliessen. Es gab nämlich zum ersten Mal in der Geschichte der SMVJ eine Finalrunde. Gut vorbereitet und top motiviert nahm man die Reise nach Marthalen in Angriff. Um 12.06 Uhr war es soweit und die Girls konnten in der Vorrunde zeigen, dass sie bereit waren! Die Wertungsrichter belohnten die tolle Vorführung mit 9.46 Punkten. Jetzt musste man die restlichen 8 Vereine noch abwarten... Um 13.45 stand dann fest, dass das erste Ziel erreicht wurde, die Finalqualifikation. Das Teens zog als Zweitplatzierte in den Final ein. Jetzt hiess es sofort nochmals aufwärmen, konzentrieren, visualisieren und die Leistung vom Morgen, wenn möglich, nochmals toppen. Was die Girls im Finaldurchgang zeigten war eine Augenweide. Besser können sie diese Choreografie nicht tanzen. Da waren sich die Leiterinnen einig. Ob es dem neuen Wertungsgericht auch so gut gefiel? Am Rangverlesen war die (An)Spannung riesig. Reicht es aufs Podest? Schaffen wir sogar die Sensation? Die Erleichterung und die Freude über den erneuten Vize-CH-Titel mit 9.36 war riesig und die Silbermedaille mehr als verdient. Ein toller Lohn für ein anstrengendes und langes Wettkampfjahr! Für die Einen war es gar der letzte Wettkampf im Teensgym, sie wechseln im Januar zu den Aktiven. Für alle war es definitiv das letzte Mal “I am what I am”. Im nächsten gibt es eine neue Choreografie. Die Silbermedaille wurde vorerst im kleinen Rahmen im goldigen M bei einem feinen Cheeseburger gefeiert. Herzliche Gratulation!

13.11.2016

Schweizer Meisterschaften Männer

Samstag: Starke Rohrdorfer erturnen drei Auszeichnungen an den Schweizermeisterschaften im Geräteturnen in der Kategorie 5

Am letzten Wochenende fanden in Solothurn die diesjährigen Schweizermeisterschaften im Geräteturnen statt. Qualifiziert haben sich in diesem Jahr vier Turner des
TSV Rohrdorf. Bereits am Freitag reisten die K5-Turner an den Wettkampf, wo sie sich noch einmal mit Ihrem Trainer und der Aargauer Delegation auf den Wettkampf am Folgetag vorbereiten konnten. 

Nach einer gelungenen Vorbereitung erturnt sich Noel Keusch am Samstag, mit sehr gutem Start am Boden und hervorragendem Abschluss am Reck (Note 9.50), den ausgezeichneten 5.Rang in der Gesamtwertung. Trotz eines grösseren Dämpfers am Sprung konnte er, an seiner ersten Schweizermeisterschaft, Charakter beweisen und den Wettkampfsplatz als bester Aargauer verlassen.  Luca Kaufmann, der ebenfalls in der Kategorie 5 startete, gelang trotz Höchstnote am Reck mit 9.65 ein durchzogener Wettkampf. Er erturnte dennoch den verdienten 7.Rang und durfte am Sonntag sogar noch in der Mannschaft Aargau B starten, wo er an allen Geräten seine Leistungen nochmals steigern konnte. Die Mannschaft Aargau B erreichte den 5.Schlussrang. Der dritte Mann im Boot, Michel Deller turnte sich nach einem soliden Wettkampf auf den guten 12.Rang. 

In der Kategorie 6 startete am späteren Nachmittag Mario Henke für den TSV Rohrdorf. Er wurde mit dem 47.Rang viert bester Aargauer und zeigte einen konstanten Wettkampf mit Luft nach oben. 

Fazit von Trainer Luca Huser nach dem Wettkampf: "Zusammenfassend, super Leistungen unserer Jugend an der nationalen Spitze im Geräteturnen und definitiv ein gelungener Saisonabschluss mit grosser Vorfreude aufs nächste Jahr!"

Rangliste

30.10.2016

Top Resultate für den Aargau an der SMM in Kirchberg

Am letzten Wochenende fanden in Kirchberg die Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaften statt. Am Samstag gewann die Damenmannschaft vom Kanton Aargau Gold. Mit dabei war Erika Wendel als Betreuerin.

Am Sonntag gewann die 1.Mannschaft im K6 mit der Betreuerin Angela Wendel die Bronzemedaille. Lea Harder vom TSV Rohrdorf konnte in der 2. Mannschaft mit sehr guten Resultaten an 3 Geräten punkten. Leider hatte sie am Sprung einen Sturz. Mit der Mannschaft reichte es ihr auf den guten 10.Rang und sie gewannen eine Auszeichnung. Gioia Zeindler im K5 kam als Ersatzturnerin nicht zum Einsatz, trotzdem hat sie die super Stimmung in Kirchberg sehr genossen. Herzliche Gratulation Lea für ihre gezeigte Leistung! Der Kanton Aargau zeigte sich wiederum als sehr starker Geräteturnen-Kanton. Im Jahr 2017 wird der Kanton Aargau wiederum in allen Kategorien mit 2 Mannschaften starten können. Erika Wendel als SM-Verantwortliche vom Aargauer Turnverband hat wieder super Arbeit geleistet. Herzlichen Dank für deinen Einsatz und die super Organisation.

Wir sind gespannt auf die Resultate bei den Herren am Wochenende vom 12./13. September. Schon jetzt viel Glück!

29.10.2016

Pink Saturday

Am Samstag 29. Oktober 2016 tanzten über 90 Frauen, Männer und Kinder des Aargauer Turnverbandes und des Kantonspitals Aarau einen Solidaritätsflashmob zu Gunsten Brustkrebsbetroffener. Mit einer “fätzigen” Choreografie setzten sie farbliche Akzente in der Innenstadt von Aarau. Vom TSV Rohrdorf waren nebst der Choreografin Yvonne Kaufmann, auch 19 Ladies vom Teens Gym und vom Gym Dance vor Ort. Ein gelungener Anlass bei dem es für einmal weder um Perfektion noch um gute Noten ging.

23.10.2016

Misslungener Start in die zweite Saisonhälfte

Am Sonntag, 23. Oktober 2016 fanden in Eschenbach die Vereinsmeisterschaften der Kanton OW/LU und NW statt. Für das Teens Gym der erste Wettkampf nach der langen Sommerpause und zugleich der einzige Vorbereitungswettkampf für die Schweizermeisterschaften. Seit Ende August trainierten die 17 Girls wieder an ihrer Wettkampfgymnastik. Trotz vieler Absenzen war man bereit für den Vorbereitungswettkampf, auch wenn noch nicht auf dem Niveau von vor den Sommerferien.

Top motiviert zeigten die Girls eine solide Leistung im ersten Durchgang. Leider sahen dies die Wertungsrichter etwas anders und so erhielten wir die tiefste Note seit Jahren. Es gab lediglich nicht erklärbare 8.85 Punkte. Was bisher immer gut bewertet wurde, war plötzlich mit vielen Abzügen versehen. Im zweiten Durchgang konnten sich die Girls deutlich steigern, ernteten (mit gleichem Wertungsgericht) immerhin 9.02 Punkte. Im Vergleich, was die anderen Vereine zeigten und auch von anderen Trainern zu hören war, immer noch deutlich zu tief.

Fazit: gut organisierter Wettkampf, spezielles Wertungsgericht, Schlappe eingefangen, abhaken und jetzt erst recht! Noch bleibt rund ein Monat und das Trainingsweekend Zeit weiter an Synchronität und Engagement zu trainieren. Abgerechnet wir dann am 3. Dezember in Andelfingen an den Schweizermeisterschaften, wo die Wertungsrichter dann hoffentlich etwas fairer bewerten.

Trotzdem war der Tag nicht nur negativ... mit dem 5ten Schlussrang gab es noch einen feinen Naturalpreis: Älplermakronen!

15.10.2016

Kantonaler Testtag Kunstturnen

Die Kunstturnsaison nähert sich mit dem Kantonalen Testtag in der Hinterbächli Turnhalle in Oberrohrdorf dem Ende zu. Der durch den TSV Rohrdorf organisierte Wettkampf testet jedes Jahr junge Kusntturner aus dem Kanton Aargau auf deren technischen und athletischen Fähigkeiten.Am Samstag Morgen ging es los mit den 6 Jährigen (Jg.2010), wo Davide Krättli brillieren und sein noch junges Talent unter Beweis stellen konnte. Er gewann mit klarem Vorsprung auf seine gleichaltrige Konkurrenz! In der Altersklasse 7 konnte sich Linus Ender behaupten und den hervorragenden dritten Platz erturnen. Ebenfalls sehr gut Schnitt Loris Marty bei den 8 Jährigen ab. Er wurde mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.Bei den 10 Jährigen gab es gleich zwei Podestplätze. Severin Ender, der ältere Bruder von Linus Ender, konnte ebenfalls sein Können an den Tag bringen und wurde mit dem guten zweiten Platz belohnt. Er konnte sich knapp vor Nico Staub platzieren, seinen Mitstreiter aus dem eigenen Verein, welcher den sehr guten dritten Rang belegt hat. 

Die Bilder sind online. Bildergalerie

Rangliste

 

 

TOP EVENTS

Turnshow 18/19

Die Vorbereitungen für die nächste Turnshow laufen bereits. Lasst euch überraschen...

Gymnaestrada 2019

Der TSV Rohrdorf geht an die Gymnaestrada 2019 in Dornbirn! Gemeinsam mit mehreren Turnvereinen aus der Region sind wir "The Rock New Formation". Mehr Infos gibt's hier.